Über mich


shapeimage_3

Meine erste Kamera habe ich im Alter von drei Jahren von meinen Eltern bekommen.

Seitdem fasziniert mich die Idee Erlebtes bildhaft festzuhalten.

Natürlich waren meine Fotografien anfangs eher profan,
aber mein Hobby entwickelte sich rasch zur Leidenschaft und
die Qualität der Bilder wuchs mit mir.

Nachdem ich einen großen Bestand an analogen Bildmaterial aufgebaut hatte,
verschaffte mir der Einstieg in die digitale Technik die lang ersehnte Möglichkeit,
meine Bilder selbst weiterzuentwickeln und
die Emotion, die den eingefangenen Moment so besonders macht,
nicht nur festzuhalten, sondern herauszuarbeiten und sichtbar zu machen.

Mein Hauptaugenmerk gilt dabei der Hochzeitsfotografie.

Hier kann ich meiner Kreativität freien Lauf lassen und den besonderen Tag zweier sich liebender Menschen begleiten.

Dabei bin ich immer zurückhaltend und direkt, witzig und streng, ein klein wenig verrückt, aber auch romantisch und sensibel.

Immer auf der Suche nach neuen Perspektiven und zu jeder Schandtat bereit.

Mein Ziel ist es, nicht nur qualitativ hochwertige Bilder zu liefern,
sondern gleichwohl die Stimmung des Augenblicks wieder aufleben zu lassen.

Besondere Momente haben es einfach verdient zu bleiben – “moments to stay” eben!